Holen Sie Das Beste Aus Ihrer Fotografie Heraus Mit Expertentipps

An diesem Punkt kennen Sie wahrscheinlich die Grundlagen, wie man ein Bild aufnimmt und auch, wie Ihre Kamera funktioniert. Was Sie suchen, ist ein wenig mehr Informationen, wie Sie die erweiterten Modi auf Ihrer Kamera verwenden und was die Begriffe bedeuten. Befolgen Sie die Ratschläge in diesem Fotografie-Artikel und Sie sollten finden, wonach Sie suchen.

Halten Sie Ihr Fotomotiv einfach. Je geschäftiger das Thema ist, desto schwieriger ist es, etwas zu erfassen, das interessant sein wird. Wenn Sie die Hintergründe einfach halten, wird es für das Auge einfacher, sich auf das Thema zu konzentrieren, das Sie erfassen. Es unkompliziert zu halten scheint einfach, aber viele vergessen, es zu tun.

Sie können viel tun, um die Qualität Ihrer Bilder zu ändern, indem Sie den Fokus der Aufnahme anpassen. Was ist Ihr Hauptfach? Dies muss nicht immer in der Mitte des Fotos sein. Wenn Sie Ihr Motiv z. B. in der unteren rechten oder linken Ecke haben, können dramatische Aspekte Ihres Bildes zunehmen.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie die besten Aufnahmeeinstellungen für Ihre Motive verwenden. Sie unterscheiden sich je nach Motiv oder Beleuchtung. Im Allgemeinen möchten Sie jedoch die ISO im Auge behalten. Versuchen Sie, die niedrigste ISO für die Situation zu verwenden, um jedes Korn in Ihrem Schuss zu vermeiden.

In der heutigen Zeit müssen Sie die Grundlagen der digitalen Fotografie kennen, um Ihre Fotos digital zu verbessern. Das bedeutet, die Grundlagen von Programmen wie Photoshop zu erlernen. Während Sie sich nicht ganz auf diese Programme verlassen sollten, können Sie auf jeden Fall die Aufnahmen perfektionieren, die Sie tatsächlich machen. Schließlich kann man nur beim Schießen so viel kontrollieren.

Fordern Sie Ihre Kreativität heraus, indem Sie eine Einschränkung für Ihr Fotoshooting erstellen. Setzen Sie zum Beispiel ein tägliches Ziel und schießen Sie einfach das, was ein einzelnes Konzept darstellt, wie “süß”. Fokussieren Sie Ihre Dreharbeiten auf einen Spot oder ein Zimmer und schießen Sie 100 abwechslungsreiche Fotos. Die Arbeit unter solchen Einschränkungen wird Sie dazu anregen, kreativ zu denken und experimentellere Fotos zu machen.

Holen Sie Das Beste Aus Ihrer Fotografie Heraus Mit Expertentipps

Halten Sie ein scharfes Auge auf Muster, ob künstlich oder natürlich, wenn Sie ein Thema bester fotograf. Jede Art von Muster zieht das Auge auf den Teil des Schusses, der Ihr Foto attraktiver macht. Sie können Sie sogar zu Ihrem Vorteil nutzen, um einige interessante Winkel und Hintergründe für ihre Thematik zu erstellen.

Wenn Sie versuchen, scharfe Aufnahmen mit einem Stativ zu bekommen, müssen Sie eine Fernbedienung zu bekommen, so dass Sie Kamera schütteln auslöschen können. Außerdem können Sie den Timer auf der Kamera verwenden. Auch wenn Sie kein Stativ haben, kann dies großartig funktionieren, aber Sie benötigen eine stabile Oberfläche, um die Kamera einzuschalten.

Halten Sie Ihren Hintergrund so einfach wie möglich. Durch einen einfachen Hintergrund, wird es helfen, Ihr Motiv auf dem Foto zu verbessern. Geschäftige Hintergründe lenken die Aufmerksamkeit des Betrachters ab. Sie können auch den Hintergrund mit einer breiten Blende verwischen, um sich nur auf Ihr Thema zu konzentrieren. Entweder eine dieser Techniken wird Ihrem Thema helfen, sich im Bild zu behaupten.

Versuchen Sie beim Fotografieren von Menschen zu vermeiden, dass jemand, den sie kennen, an der Seitenlinie steht und das Foto betrachtet. Es wird fast immer zu Gefühlen des Selbstbewußtseins führen, wenn euer Subjekt weiß, dass sie beobachtet werden. Dies wiederum wird zu unnatürlichen, gestellten Bildern führen, die niemandem gefallen wird.

Achten Sie darauf, wie Schärfe funktioniert und wo sie in Ihrem Bild angezeigt wird. Wenn Sie ein typisches Bild mit typischen Einstellungen aufnehmen, ist der mittlere Bereich der Bilder der schärfste. Das Bild wird dann immer verschwommener an den Rändern.

Unschärfe kann ein anderes, tolles Bild ruinieren. Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Sie Unschärfe beheben können. Eine Möglichkeit ist, die Kamera zu gewährleisten ist immer noch. Sie können dies tun, indem Sie ein Stativ verwenden oder sich versteifen, so dass es einfacher ist, die Kamera still zu halten. Sie können auch den Aktionsmodus Ihrer Kamera verwenden. Dadurch werden automatisch die Geschwindigkeitseinstellungen Ihrer Kamera angepasst und die Unschärfe gestoppt.

Holen Sie Das Beste Aus Ihrer Fotografie Heraus Mit Expertentipps

Es ist Zeit für Ihr Stativ. Nehmen Sie es aus dem Schrank und finden Sie die Kabelfreigabe. Haben Sie noch diese Neutraldichtefilter? Holen Sie sich sie auch. Sie gehen für ein Nachtshooting auf der Schulmesse. Sie sind angekommen. Sehen Sie die hübsche farbige Beleuchtung an den Ständen und Fahrgeschäften? Sie fotografieren das Riesenrad und entlarven nicht für die gesamte Szene, sondern für die Lichter. Legen Sie die Kamera auf das Stativ und befestigen Sie das Kabellösen. Stellen Sie die ISO niedrig, auf 100 oder wenn möglich, niedriger. Verwenden Sie eine Verschlusszeit von vielleicht fünfzehn Sekunden. Stellen Sie die Blende auf f/16 oder kleiner, wenn Ihre Kamera dies tun kann, wird punktgenaue Lichter wie Sterne aussehen. Nehmen Sie einige Testbelichtungen vor und nehmen Sie Anpassungen vor, und verwenden Sie bei Bedarf Ihre Neutraldichtefilter. Sie haben ein fertiges Produkt! Dank des Stativs ist alles scharf, außer den gespenstischen Bildern von Messebesuchern, die sich bewegen, und das sich drehende Riesenrad erscheint als kreisförmiger Streifen wunderschöner Farben. Die Lichter an den Ständen leuchten wie Sterne.

Um bessere Fotos mit mehr Charakter zu erhalten, verwenden Sie die Weißabgleicheinstellungen. Mit der Weißabgleich-Einstellung kann entweder warm oder kühlen sie das Aussehen der Bilder. An einem bewölkten Tag, wenn Sie die Einstellungen verwenden, können Sie immer noch ein warmes Foto erhalten, aber wenn Sie die automatische Einstellung beibehalten, erhalten Sie ein kühleres Foto.

Versuchen Sie, ein Motiv von einem Low-Level nach oben zu schießen, um das mächtig erscheinen zu lassen. Wenn Ihr Motiv schwächer erscheinen soll, schießen Sie das Foto von oben. Diese Techniken funktionieren möglicherweise nicht immer, also nehmen Sie sich Zeit, um zu experimentieren und zu bestimmen, in welchen Kontexten sie am erfolgreichsten sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie nach etwas mehr Informationen suchen als das, was der Anfänger vielleicht weiß, weil Sie es leid sind, mittelmäßige Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie den automatiken Modus Ihrer Kamera verwenden. Hoffentlich gelten die Tipps in diesem Artikel für Ihre Situation und Sie können sie nutzen, um Ihr Interesse an der Fotografie zu fördern.

Leave a Reply