So wählen Sie eine gute Atemschutzmaske für Kinder und Erwachsene aus

Atemschutzgeräte werden von Menschen verwendet, um einige der unangenehmen oder gefährlichen Partikel in der Luft herauszufiltern. Sie wurden entwickelt, um Partikel wie Bakterien, Staub oder Rauch zu blockieren, die beim Einatmen Reizungen verursachen können.

Wir haben SARS, Vogelgrippe, H1N1 und mehrere andere Risiken einer Exposition der Atemwege erlebt. Dieses erhöhte allgemeine Bewusstsein scheint sich in Schulen, am Arbeitsplatz und an öffentlichen Orten fortzusetzen. Die Menschen suchen jetzt aggressiv nach Atemschutz.

Viele Menschen haben Gasmasken verwendet, um im Freien Allergien vorzubeugen. Zu bestimmten Jahreszeiten setzen Pflanzen und Bäume große Mengen an Pollen frei, die lange in der Luft schweben. Atemschutzmasken verhindern, dass diese Pollen in die Nasengänge gelangen und beugen allergischen Reaktionen vor. Einige ce 0598 ffp2 werden auch verwendet, um die Übertragung von Keimen durch die Luft zu verhindern, aber die meisten Atemschutzmasken blockieren aufgrund der Passform des Trägers und der Qualität des Filterfaktors keine Keime.

Nachfolgend finden Sie einige Tipps, die Sie vor dem Kauf einer Atemschutzmaske beachten sollten.

Atmungsaktivität und Komfort

Studien haben gezeigt, dass Sauerstoffmangel das sympathische Nervensystem stimuliert und die Herzfrequenz erhöht, den Träger erheblich zusätzlich belasten und die Arbeitstoleranz verringern kann. Die Wahl einer hoch atmungsaktiven Maske verlängert die Tragezeit, was ultimativen Schutz bedeutet.

Einfache Packkontrolle

Der Prozess der Auswahl der Atemschutzmaske stellt sicher, dass sie richtig passt. Um einen sicheren Abschluss an den Rändern und einen festen Sitz zu gewährleisten, wird eine Passformprüfung empfohlen. Es ist jedoch schwierig, einen Platz zu finden, da professionelle Geräte hauptsächlich in großen Krankenhäusern verfügbar sind. Alternativ können Sie eine auswählen, die Sie leicht visuell überprüfen können. Stellen Sie sicher, dass es zwischen der Maske und Ihrem Gesicht keine Undichtigkeiten gibt.

gefiltert

Der Filter spielt eine wesentliche Rolle beim Schutz, die Qualität der Luft, die in Ihre Lunge eintritt, wird durch die Qualität des Filters bestimmt. Ein guter Filter stoppt nicht nur Bakterien, sondern kann auch Bakterien und Viren deaktivieren.

Wartung

Atemschutzmasken sind im Allgemeinen so konzipiert, dass sie einmal verwendet und dann entsorgt werden. Einige haben Einwegfilter, die ausgetauscht werden können, sodass die Maske wiederverwendet werden kann. Andere können gewaschen werden, um Partikel zu entfernen, und dann wieder getragen werden. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers in der Verpackung.

Wenn Sie einen Umzug oder eine Reise in bestimmte Entwicklungsländer (z. B. China, Indien, Vietnam usw.) planen, ist es ratsam, Ihre persönliche Gasmaske griffbereit zu haben. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sterben jedes Jahr 2,4 Millionen Menschen an Ursachen, die direkt auf Luftverschmutzung zurückzuführen sind, hauptsächlich auf verschiedene Atemwegserkrankungen, aber auch auf Herzprobleme (Herzinfarkte). Einige Studien haben gezeigt, dass es weltweit mehr Todesfälle durch Luftverschmutzung als durch Verkehrsunfälle gibt. Aus diesem Grund wirkt sich die Luftverschmutzung äußerst negativ auf unsere Gesundheit aus.

Leave a Reply