Welche Inhalte funktionieren am besten in sozialen Medien?

Die folgenden großartigen Arten von Inhalten, die Du verwenden kannst, werden Deine Fans begeistern und Deine Anhängerschaft (aber auch Dein Unternehmen)[1] vergrößern:

            Zitate

Ach, die guten alten Zitate! Facebook- und Instagram-Nutzer fühlen sich besonders von hochwertigen Bildern und kreativen Sprüchen angezogen.

Um Deine Wand oder Dein Profil qualitativ zu machen, schlagen wir Dir eine Vielzahl von Zitaten vor, darunter:

  • Zitate aus dem Leben
  • lustige Zitate
  • motivierende Zitate
  • berühmte Zitate

Vor allem Facebook Agenturen und Instagram Agenturen wenden sich oft an solche Zitate. Damit steigern sie ihre Quoten. Doch der Inhalt soll qualitativ sein und sich dem Publikum anpassen.

            Podcast

Ein Inhalt steigt auf der Popularitätsskala rapide auf: Der Podcast. Podcasts haben einen riesigen Aufschwung erlebt. Fast jeder Gen-Zoomer und sein Opa haben einen Lieblingspodcast. Doch parallel  gibt es weniger Podcasts als Social-Media-Konten, denen man folgen kann. Deshalb solltest Du darüber nachdenken einen Podcast zu erstellen, um mehr Hörer zu gewinnen (und Deine Marke bekannter zu machen).

Einige soziale Plattformen (wie Facebook und Twitter) erlauben keine direkten Audio-Uploads. Hierbei hast Du zwei Möglichkeiten: Entweder Du gibst den Podcast-Link in Deiner Überschrift wider oder im Beitrag, oder erstellst ein statisches Bild, legst die Podcast-Audiodatei über das Bild und lädst diese den fertigen Inhalt als Video hoch. Voila! Fertig ist Dein Inhalt.

            Live-Stream

Live-Streams ist das Stichwort bei unserem Thema. Mit Live-Streams kannst Du Dich mit Deinen Followern in ECHTZEIT verbinden. Und wenn jemand nicht zum Stream kommen kann? Du kannst die Inhalte für eine spätere Betrachtung zur Verfügung stellen. Wusstest Du schon, dass Du Live Streaming bei Instagram und Co., verwenden kannst, um Käufe zu fördern?

Bewirb Dein Produkt oder Service während des Streams. Dringlichkeit ist das A und O. Du könntest folgendes sagen: “Ich bringe nächsten Monat einen neuen Kurs heraus, und wenn Sie während dieses Live-Streams oder in den nächsten 24 Stunden vorbestellen, erhalten Sie 30 % Rabatt!”

Fazit: Nutze Facebook-, Instagram- oder auch YouTube Live-Übertragung, um für Deine Firma Werbung zu machen, und uploade das Video später für die hoch, welche die Liveübertragung verpasst haben. Natürlich gehört zur Aufnahme viel Mut und Geschicklichkeit dazu! Dennoch lohnt es sich, sich der Internetwelt zu stellen.

Darüber hinaus kannst Du solchen Content später noch mal in Deinen Storys als Videoausschnitte in Social Media nutzen. Wer keine Ausrüstung zum Live-Streaming besitzt, möchte aber einen exzellenten Inhalt und Video drehen, kann sich an eine Agentur für Videoproduktionen, wie Sommer&Co wenden.

            Artikel

Du solltest im Netz ständig im Bilde sein und Deinen Kunden und Followern etwas bieten. Dazu gehören auch, neben Zitaten, Podcast-Ausschnitten und Live-Streaming, ebenso Artikel. Das Artikelteilen ist eine ausgezeichnete Wahl, Deinem Publikum einen Wertzuwachs zu bieten. Blogs und Artikel halten Dein Publikum über Deine Branche auf dem Laufenden.[2]

Aber was, wenn Du wortkarg bist? Da hilft Dir ein sogenannter Post-Planner. Dieser teilt automatisch zu einem Thema oder einer Branche Content in Deinem Namen. Eine andere Option wäre eine Facebook Agentur oder eine Instagram Agentur zu engagieren, die für Dich das Posten übernimmt und zuständig für den Inhalt und Erfolg Deines Profils oder Bekanntheit ist.

            Infografiken

Infografiken wirken auf den ersten Blick zu kompliziert und unnötig. Aber jeder Inhalt hat seine Zielgruppe, welche sich für den jeweiligen Content interessiert. Nicht wahr? Ein Vorteil von Infografiken ist, dass sie sich einer weiten Audienz von Lesern widmen. Nicht jeder liest gerne geballte Texte und Blogposts; manche von uns sind visuelle Typen und bevorzugen Bildinhalte statt Textinhalte. Infografiken helfen Dir, Menschen mit unterschiedlichen Vorlieben anzusprechen und Deine allgemeine Reichweite zu erhöhen. Unterschiedliche Facebook Agenturen und Instagram Agenturen bieten Dir hierzu viel Content – sogar altes Content kann ein Profi in eine neue Verpackung packen. So bleibt Dein Blog oder Dein Profil immer Up to date.

            Social-Media-Videos

Content is King! Aber Video Content ist das beste! Erklärvideo, Werbespots oder Imagefilme oder Produktvideos oder Social-Content?

Social-Media-Videos sind ein Muss auf jedem Social-Media Profil, besonders wenn es um Unternehmen geht. Menschen haben keine Lust und keine Zeit Produktbeschreibungen oder Unternehmensgeschichten zu lesen. Du musst die paar Minuten Aufmerksamkeit bei dem Publikum sehr geschickt nutzen. Der beste Weg dies zu machen ist durch kurze und interessante Social-Media-Videos. Dies kann ein Produktvideo, Imagefilm, Erklärvideo, eine Animation und auch vieles mehr sein.

Holle Dir Hilfe von den profis! Sommer&Co hilft bei Deinen Videos. Unsere Videoagentur erstellt profesionelle, interresante und einzigartige Videos aller Art. Kontatiere uns in Köln unter (+49) 221 – 165 37 300.

[1] https://www.postplanner.com/blog/types-of-social-media-content#stories

Leave a Reply